FussbodenheizungDie Fußbodenheizung zählt zu den gängigsten Flächenheizungen. Diese Heizmethode gilt als effizient und energiesparend. Besonders in den Wintermonaten spendet die Fußbodenheizung angenehme Wärme im Bodenbereich. Durch die großflächige und gleichmäßige Wärmeabgabe stellt sich für den Nutzer ein angenehmes, nahezu ideales Raumtemperaturprofil ein.

Diese Systeme eignen sich besonders für eine Anbindung an umweltfreundlichen und energiesparenden Wärmeerzeugern. Ein weiterer Vorteil: Die Fußbodenheizung mit Niedertemperatur und Brennwerttechnik, lässt sich wunderbar mit alternativen Energiequellen kombinieren.

Durch einen Temperaturfühler im Außen- oder Wohnbereich wird die Heiztemperatur automatisch reguliert. Heutzutage lässt sich ganz unkompliziert eine Fußbodenheizung in ein bestehendes Heizsystem integrieren. Die Heizungsrohre werden entweder auf oder in der Trägerdämmung fixiert. Meistens bestehen die Heizungsrohre aus Kunststoff und können individuell verlegt werden.